Von Los Angeles nach San Francisco – US Coast Highway No 1

Nachdem wir drei Tage im schönen, grossen und lauten Los Angeles verbracht haben und dort schon wirklich sehr viel gesehen haben, ging unsere 8000 Kilometer lange Reise los in Richtung San Francisco – entlang einer der schönsten Strassen der Welt (klar – das ist Geschmacksache). Heute wurden wir aber wirklich mit einer sehr tollen Route entlöhnt, obwohl das Wetter ausnahmsweise fast schon etwas schlechter war als in der Schweiz wo unsere Kollegen wohl am schwitzen sind – wir haben hier morgens immer etwas Nebel und Temperaturen so um die 20° Celsius aber die Stimmung ist wirklich einzigartig. Nach LA waren wir in Burbank in den Warner Brothers Studios (Stichwort „Two and a half Man“ oder „The Big Bang Theory“) ging es weiter nach Camarillo nach Cayucos und heute nach Carmel wo wir in einem wunderschönen Golf Resort (mit schlechter Internetverbindung) übernachten. Morgen geht es dann weiter nach San Francisco – es sollen noch etwas zwei Stunden Fahrt sein. Die Strecke ist aber wirklich traumhaft und – wer sie noch nicht kennt – empfehlenswert.

Am Highway No 1:

IMG_4703

Los Angeles vom Griffith Observatory aus:

IMG_4617

Auf dem Weg nach Carmel:

 

IMG_4717

Elephant Seals:

IMG_4682

 

Mehr folgt – bei besserer Internet-Verbindung 😉

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: