Toscana 2018

Hallo Freunde Und schon wird mein Blog mal wieder zu einem Reiseblog. Wir sind in der Toscana unterwegs und zwar in Bucine zwischen Siena und Florenz. In Florenz waren wir heute für einen Ausflug. Es war sehr heiss mit gut 35 Grad Celsius und es hatte sehr viele Leute und gleich viele Autos. Obwohl Florenz... Weiterlesen →

Werbeanzeigen

10’000 Kilometer – 30 Betten

Es wird Zeit einen ersten Rückblick auf unsere lange Reise durch die USA zu machen. Wir fuhren ja von Los Angeles nach Miami - also vom Pazifik zum Atlantik oder von der West-Küste zur Ost-Küste. Die Reiserute verlief im Süden der USA, weshalb wir auch meist bis immer sehr schönes und warmes Wetter hatten -... Weiterlesen →

Florida

Nachdem wir in in Texas und Louisiana schon einen krassen Klimawechsel von trocken zu feucht bemerkt haben, konnten wir den Abschluss unserer Reise im Sunsine State Florida verbringen, wo wir uns in den letzten fast drei Wochen noch von der anstrengenden Fahrt quer durch die USA erholt haben. Wir waren erst in Panama City Beach... Weiterlesen →

New Orleans

Auf unserer Reise quer durch die USA durften wir auch im schönen und warmen New Orleans am Mississippi halt machen. Wir waren in einem schönen und ruhigen Hotel fast mitten im grossen Trubel des weltberühmte French Quarter, wo immer etwas los ist und Nachts immer eine Party steigt. Hier wurde der New Orleans Jazz geboren... Weiterlesen →

Houston – 4th of July

Wir hatten das grosse Glück, das tolle Fest zum Unabhängigkeitstag der USA (Independence Day, 4th of July) in Houston zu verbringen. Nicht, dass uns die Stadt selbst extrem gefallen hätte - es ist eine sehr grosse aber auch etwas leere und extrem heisse Stadt in Texas, aber das Fest war toll - und auch das... Weiterlesen →

San Antonio, Texas

Wir sind nun in Texas angekommen - dem Lone Star State - dem Staat mit dem man sich nicht anlegen sollte (don't mess with Texas). Der Staat ist riesig gross - etwa so gross wie Deutschland und Polen zusammen. Das merkten wir auch unterwegs gut, die Distanzen sind schon etwas grösser als bei uns in... Weiterlesen →

Death Valley – Albuquerque

Seit dem letzten Blog Eintrag sind schon wieder ein paar Tage und vor allem sehr viele Kilometer und extrem viele Sehenswürdigkeiten vergangen. Es ist auch nicht immer ganz einfach regelmässig etwas zu publiziere, da wir doch extrem viele Eindrücke in kürzester Zeit erleben und die Zeit wie im Flug vergeht - Abends ist man dann... Weiterlesen →

Death Valley

Nachdem wir nun schon über 2000 Kilometer hinter uns haben, sind wir nun wohl am wärmsten Ort unserer Reise angelangt - im Tal des Todes. Es ist auch extrem windig hier - der Wind von der Küste der über die vielen Berge weht kommt hier (wie der Föhn in der Schweiz) mit 40° und mehr... Weiterlesen →

Mammoth Lakes California – Schnee in Kalifornien

Ja das ist wirklich Schnee - in Kalifornien. Wir sind unterdessen in der Sierra Nevada angelangt nachdem wir das schöne Napa Valley sowie Lodi (wo der Woodbridge by Robert Mondavi herkommt) und den Yosemite Nationalpark durchquert haben. Hier sind wir in einem Ski-Ort namens Mammoth Lakes gelandet - mitten in einem Skigebiet und vielen (europäisch... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑