Crowdfunding für einen guten Zweck

gregor_widmer_action

Am 17. September findet der Greifenseelauf statt. Und was hat das jetzt mit mir zu tun wird sich so mancher fragen? Eigentlich ja nichts, denn ich bin ja auch kein Läufer oder sonst wie ein grosser Sportler. Klar – ich gehe wenn immer möglich regelmässig ins Fitness oder fechte aber das alles auf Sparflamme und als Hobby. Nun bin ich aber beruflich in die Welt des Crowdfunding und des digitalen Fundraising hinein „gerutscht“ und wie es der Zufall so will in Kontakt gekommen mit den Sozialwerken Pfarrer Sieber.

So hat es sich nun ergeben, dass am kommenden Greifenseelauf für die erwähnten Sozialwerke Sieber an einem Sponsorenlauf über 10 Kilometer (also für den Anfang nicht gleich die volle Distanz) teilnehme und für einen guten Zweck laufen werde.

Das Ziel

„Mit unserem Elan und deiner Unterstützung wollen wir Menschen ohne Obdach 650 Übernachtungen im Pfuusbus schenken! Menschen im Pfuusbus sind meist ganz unten im Leben und haben fast keine Hoffnung mehr. Wir setzen ein Zeichen gerade für die Ärmsten unserer Gesellschaft und möchten motivieren, sich an dieser Aktion zu beteiligen.“

spendenMein Ziel

Ich möchte mit dem Lauf am Greifenseelauf zwei Ziele erreichen: einerseits geht es natürlich um meinen eigenen inneren Schweinehund und die für mich doch ganz schön grosse Herausforderung, 10 Kilometer zu rennen, und das wenn immer möglichst in einer akzeptablen Zeit. Andererseits möchte ich natürlich das hoch gesteckte Crowdfunding Ziel erreichen: Mein Ziel ist, 30 Nächte für Menschen in Not zu finanzieren, die von den Sozialwerken Pfarrer Sieber aufgefangen und betreut werden. Das sind 30×60 Franken, oder 15×120 Franken.

Und jetzt?

Du kannst mich unterstützen indem Du „mich“ auf der Website der Sozialwerke Pfarrer Sieber finanziell unterstützt. Ich werde mich bemühen die in mich gesetzten Ziele zu erreichen!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: